Bei Fragen rufen Sie uns einfach an:         

        +49 (0) 5171 - 780 46 98          

Smart-Repair-Service

kleine Schäden kostengünstig reparieren - bis zu 60% Kostenersparnis

Smart-Repair steht für “small to medium area repair technique” und umfasst grundsätzlich die effektive und kostengünstige Reparatur von kleinen Standard-Beschädigungen an Fahrzeugen. Dieses Reparaturverfahren ist in den USA entwickelt worden und wird seit mehr als 10 Jahren auch in Deutschland angewendet. Daraus können sich Einsparungen bis zu 70% ergeben.

Die Smart-Repair-Technologie stellt zu herkömmlichen Reparaturverfahren jeweils eine qualitativ gleichwertige und günstigere Alternative dar. Das schnelle und einfache Arbeiten, mit exzellenten Arbeitsergebnissen, steht im Vordergrund. Teilweise patentierte, hochmoderne Verfahren der Lack-, Karosserie-, Leder-, Textil-, Glas und Kunststoffbearbeitung kommen zur Anwendung.

Innovative Techniken und spezielle Materialien machen den Austausch von Fahrzeugteilen weitgehend überflüssig und reduzieren Kosten auf ein absolutes Minimum.

 


 

     

 

 

       

Dellen & Beulen

Ausbeulen OHNE Lackieren

Wir können kleinere Schäden an der Karosserie beheben, die zum Beispiel durch zu enges Parken oder die Kollision mit einem Einkaufswagen entstanden sind.
Mittels speziell entwickelter Werkzeuge erhalten wir Zugang zur Rückwand der beschädigten Karosserie und bringen das Metall in seine ursprüngliche Form.

Die Beule oder Delle wird dabei durch herausdrücken, herausziehen oder heraus massieren beseitigt.
Zum Schluss ist vom Schaden nichts mehr zu sehen. Das Blechteil hat seinen ursprünglichen Zustand wieder. 
   
     

 

     

 

               

Lackschaden

Bei den meisten Werkstätten bedeutet schon ein kleiner Kratzer die Komplettlackierung des gesamten beschädigten Fahrzeugteiles. Das ist nicht nur sehr teuer, sondern oftmals zudem auch völlig unnötig.

Mit unserem Spot-Repair-Verfahren reparieren wir den Lack kostenschonend, ausschließlich an der beschädigten Stelle, fachgerecht, unschlagbar günstig und spurlos. Bei der herkömmlichen Lackiermethode werden meist die ganzen Teile neu lackiert, wodurch erheblich mehr Material und Zeit benötigt wird. So kostet solch eine Lackierung, je nachdem an welchem Fahrzeugteil sich der Schaden befindet, schnell mehrere hundert Euro. Wir reparieren nur da, wo der Schaden ist. Somit bleibt die Originallackierung zum größten Teil erhalten. Das Beste dabei ist, die Reparatur ist optisch vom Original nicht zu unterscheiden.
Mittels modernster Computerprogramme und der Herstellercodierung Ihres Fahrzeugs wird der Farbton genau ermittelt, so dass die Schadensstelle nicht mehr zu erkennen ist.
Unser modernes Lackmischsystem gibt uns die Möglichkeit, auf über 30.000 Farbtönen zugreifen zu können.

Die beschädigte Lackstelle wird eingegrenzt und mit dem Originallack Schritt für Schritt bearbeitet. Das Ergebnis ist ein makellos repariertes Teil, das oft schon am selben Tag fertiggestellt wird, zu einem Bruchteil der sonst üblichen Kosten.
Wenn wir mit Spot-Repair nicht auskommen, müssen natürlich auch wir auf die konventionelle Art und Weise verfahren. Wir Lackieren fachgerecht nach Vorgaben der Lackierer-Innung bis hin zum ganzen Fahrzeug, einfach alles was Räder hat. Denn es gibt auch größere Lackschäden und Reparaturstellen und manchmal lässt sich die Lackierung eines kompletten Bauteiles nicht vermeiden.

 
     

 

     

 

              

Felgenschaden

Sie parken vorsichtig ein und dann passiert es doch: die Felge schrammt nur ganz kurz am Bordstein entlang und schon ist ein ärgerlicher Kratzer in Ihrer schönen Felge.
Oftmals muss wegen eine kleinen Schadenstelle aber nicht gleich die gesamte Felge lackiert werden.

Das s.g. Smart Repair Verfahren ist eine preiswerte Methode zur Instandsetzung von Beschädigungen an Lackoberflächen. Geeignet ist diese Methode nur für kleinere Beschädigungen an lackierten Felgen. Bei den meisten Standardfelgen lassen sich Beschädigungen mit dieser Methode preiswert beseitigen. Die schadhafte Stelle wird ggf. mit spezieller Spachtelmasse aufgefüllt, vorbereitet, grundiert und mit einem nahezu identischem Lackton partiell nachlackiert.
Smart Repair bedeutet, dass die Felge nur an der beschädigten Stelle und nicht komplett aufgearbeitet wird.

Nicht anwendbar ist Smart Repair bei:

  • bestimmten zwei Komponenten Lacken, wie z.B. Chrom und Titan-Lackierung
  • bei beschädigten Chromfelgen
  • bei polierten und verdichteten Felgen

 
 
     

 

© 2008-2017   AC-Autocare Vetrieb | Online-Shop | Dienstleistungen | Chiptuning | EU-Neuwagen